Geschichte |    Essen/ | Regionale Küche | Film/Medien | Literatur/Presse | Sprache | Nützliches
Landschaften |   Trinken | Persönlichkeiten | Kunst/Architektur | Wissenswertes | Musik |  H O M E
     
 
Italienische Presse Hotels & Unterkünfte   Ferienhäuser & -wohnungen   Verkehrsbestimmungen  
  Ital. Mode & Outlets    Italienische Redewendungen Kulinarisches Wörterbuch Reisehinweise  
 
        
 
 
 
Ein ganz persönlicher Blick auf Österreich
 
 
ITALIEN-NEWS
Geldwäsche hilft der wirtschaftlichen Erholung
12. Juli 2014 – Die in Ita­lien weitver­breiteten Geldwäsche-Geschäfte haben 2013 laut einer Schätzung der Banca d'Italia einen Rekordwert von 84 Mrd. Euro erreicht, etwa 5 % des BIP (Brut­to­in­lands­produkt). Ab Oktober 2014 wird deshalb in Italien auch diese nicht unbeträchtliche Summe zur Berechnung des BIP miteinbezogen. So könnte aus­ge­rech­net das organisierte Verbrechen der italienischen Regierung eine Atempause ver­schaffen. Denn Italiens Schuldenberg von rund 133 % des BIP würde dadurch auf weniger als 130 % reduziert.
 
Möchten Sie neue, faszinierende Urlaubsorte in Italien ent­deck­en? Auf diesen Seiten finden Sie dazu einige Empfehlungen.
Er ist der Trendwein in Italien: der Fragolino (kleine Erd­bee­re), ein köstlicher, lieblicher Perlwein mit fruchtigem Erd­beer­aroma.
Anglizismen setzen sich auch in der italienischen Sprache im­mer mehr durch, sehr zur Verzweiflung der Hüter der Sprache.