Italienische Sprache

Falsche Freunde



Falsche Freunde sind Wörter zweier ver­schie­de­ner Sprachen, die zwar sehr ähnlich sind, wenn nicht so­gar iden­tisch, aber völ­lig un­ter­schied­liche Be­deutungen haben.
Italienisches Wort Falscher Freund
accordo (= Übereinkunft, Verein­barung) Akkord heißt auf Italienisch cottimo.
affetto (= Liebe, Zuneigung) Affekt heißt auf Italienisch stato di eccitazione.
alt (= Halt, Stop) alt heißt auf Italienisch vecchio.
antichità (= die Antike) Antiquität heißt auf Italienisch oggetto antico e di valore.
ambiente (= Umwelt, Raum) Ambiente heißt auf Italienisch atmosfera.
approvazione (= Zustimmung, Anerkennung) Approbation heißt auf Italienisch abilitazione.
appartamento (= Wohnung) Apartment heißt auf Italienisch monovano.
arma (= Waffe) Arm heißt auf Italienisch braccio.
arrabbiato (= wütend) Rabiat heißt auf Italienisch violento.

Nonna per Passione: Italienische Lektüre für das 1. und 2. Lernjahr
Falsche Freunde
Nonna per Pas­sio­ne: Ita­lie­ni­sche Lek­tü­re für das 1. und 2. Lern­jahr []
Sprachfallen
Italienisch
Italienisch: Fal­sche Freun­de Sprach­drehscheibe

arte (= Kunst) Art heißt auf Italienisch maniera, modo, im biologischen Sinn specie.
asce (= Äxte) Asche heißt auf Italienisch cenere.
asilo (=Kindergarten, Asyl) Asyl heißt auf Italienisch asilo.
Obdachlosenasyl heißt auf Italienisch albergo dei poveri.
asta (= Versteigrung) Ast heißt auf Italienisch ramo.
autista (=Chauffeur, Fahrer) Autist heißt auf Italienisch autistico.
azione (= Tat, Aktie) Aktion heißt auf Italienisch operazione.
Il Baltico (= Die Ostsee) Baltikum heißt auf Italienisch paesi baltici.
bilancia (= Waage) Balance heißt auf Italienisch equilibrio.
Bilanz heißt auf Italienisch bilancio.
bis (il) (= die Zugabe) bis heißt auf Italienisch fino a.
borgo (= Ortschaft, Dorf) Burg heißt auf Italienisch castello, fortezza.
bravo (= gut, tüchtig, geschickt, fähig) brav heißt auf Italienisch buono.
brillo (= angeheitert, beschwipst) Brille heißt auf Italienisch gli occhiali.
brutto (= hässlich) brutto heißt auf Italienisch lordo. Bruttogewicht = peso lordo.
busta (= Kouvert, Briefumschlag) Büste heißt auf Italienisch busto.
caldo (= warm, heiß) kalt heißt auf Italienisch freddo.
camera (= Zimmer) Kamera heißt auf Italienisch macchina fotografica, bzw. cinepresa bei einer Filmkamera.
canestro (= Korb)
palla canestro (= Basketball)
Kanister heißt auf Italienisch tanica, bidone.
canna (= Rohr) Kanne heißt auf Italienisch brocca.
cantina (= Keller) Kantine heißt auf Italienisch mensa.
carta (= Papier) Karte heißt auf Italienisch cartolina.
Landkarte heißt auf Italienisch mappa.
casino (= Bordell, Freu­den­haus, Un­ord­nung, Durch­ei­nander) Kasino heißt auf Italienisch casinò.
cazzo (Vulgärausdruck für Penis) Katze heißt auf Italienisch gatto.
circolo (= Kreis, Klub, Verein) Zirkel heißt auf Italienisch compasso.
comico (= komisch, lustig) komisch heißt auf Italienisch strano.
commilitone (= Kriegskamerad) Kommilitone heißt auf Italienisch compagno di studi.
compasso (= Zirkel) Kompass heißt auf Italienisch bussola.
concorso (= Wettbewerb) Konkurs heißt auf Italienisch fallimento.
conferenza (= Vortrag) Konferenz heißt auf Italienisch riunione.
confetti (sind kleine Bonbons, die aus einem Mandelkern in Zucker­hülle bestehen) Konfetti sagt man auf Italienisch coriandoli. Die Verwechslung ist darauf zurückzuführen, dass es früher confetti gab mit Koriandersamen, mit denen man bei Hochzeitsfeiern die Brautleute bewarf.
confessione (= Beichte) Konfession heißt auf Italienisch religione.
conseguente (= folgend, folgerichtig) Konsequent heißt auf Italienisch coerente.
costo (= Preis, Kosten) Kost heißt auf Italienisch vitto. „Eine Speise kosten“ heißt auf Italienisch assaggiare.
cotta (= Verliebtheit) Kutte heißt auf Italienisch saio, tonaca.
cozze (= Miesmuscheln) Kotze heißt auf Italienisch vomito.
cuccia, Plur. cucce (= Hundehütte) Kutsche heißt auf Italienisch carrozza.
decente (= anständig, passabel, annehmbar) dezent heißt auf Italienisch discreto, riguardoso.
deserto (= Wüste, verlassen) Dessert heißt auf Italienisch il dolce (aber man sagt auch dessert).
diffuso (= verbreitet) diffus heißt auf Italienisch vago.
diplomato (=Inhaber eines Diploms) Diplomat heißt auf Italienisch diplomatico.
dirigente (=leitender Angestellter) Dirigent heißt auf Italienisch direttore d'orchestra.
dose (=Dosis, Portion) Dose heißt auf Italienisch lattina.
ente (=Amt) Ente heißt auf Italienisch anatra.
erbe, (= Gräser, Kräuter) plur. von erba Das Erbe heißt auf Italienisch eredità
Der Erbe heißt auf Italienisch l'erede.
famoso (= berühmt) famos heißt auf Italienisch eccellente.
fedele (= treu) fidel heißt auf Italienisch allegro.
fetta (= Schnitte, Stück) Fett heißt auf Italienisch grasso.
fiera (= Messe, Jahrmarkt) Fähre heißt auf Italienisch traghetto.
firma (= Unterschrift) Firma heißt auf Italienisch ditta.
folla (= Menschenmenge) voll heißt auf Italienisch pieno.
forca (= Galgen) Forke heißt auf Italienisch forcone.
fornire (= ausstatten, liefern) Furnieren (weniger wert­vol­les Holz mit ed­le­ren dün­nen Holz­blät­tern zu be­le­gen) heißt auf Ita­lie­nisch impiallacciare.
fronte (la) (= Stirn) Die Front heißt auf Italienisch il fronte.
Giubileo (= Heiliges Jahr) Jubiläum heißt auf Italienisch anniversario.
golf (il) (= Pullover, Golfsport)
Golf (la) (= VW-Golf)
Der Golf heißt auf Italienisch golfo.
grosso (= dick) Groß heißt auf Italienisch grande, alto.
importo (= Betrag, Summe) Import heißt auf Italienisch importazione.
intimo (= intim, innerlich, eng, pri­va­ten Charakter habend, anheimelnd, vertraut). Während mit dem Wort intim in der deutschen Umgangssprache meistens der sexuelle Bereich gemeint wird (die Unterwäsche-Werbung hat von diesem Wort fast völlig Besitz er­grif­fen), bestehen im Italienischen die anderen Bedeutungen nach wie vor.
„Un amico intimo" „Ein sehr enger Freund"
„L'intimo sentimento" "Die tiefe Überzeugung"
„Nel suo intimo era sicuro di avere ragione." "Tief in seinem Inneren war er sicher, Recht zu haben."
indiscutibile (= unbestreitbar) indiskutabel heißt auf Italienisch inamissibile.
lampo (= Blitz) Lampe heißt auf Italienisch lampada.
lametta (la) (= Rasierklinge) Lametta heißt auf Italienisch fili d'argento.
latte (= Milch) Latte heißt auf Italienisch stanga.
lauto (= reichlich, üppig) laut heißt auf Italienisch rumoroso, alto
„una lauta ricompensa" .„eine stattliche Beloh­nung"
„una lauta cena" „ein üppiges Abend­essen"
„musica ad alto volume"
„Musik mit hoher Laut­stärke"
lista (= die Liste) List heißt auf Italienisch astuzia, trucco, stratagemma.
lussurioso (= lüstern) luxuriös heißt auf Italienisch lussuoso
malore (= Schwächeanfall, Unwohlsein) Malheur heißt auf Italienisch guaio.
mappa (= Karte, Landkarte) Mappe heißt auf Italienisch cartella.
modico (= niedrig (Preis)) modisch heißt auf Italienisch alla moda.
molle (= weich, locker) mollig heißt auf Italienisch grassottello/a.
mondo (= Welt) Mond heißt auf Italienisch luna.
morbido (= weich, zart, sanft) morbid heißt auf Italienisch morboso.
netto (= netto) nett heißt auf Italienisch gradevole, simpatico.
nobile (= adelig) nobel heißt auf Italienisch generoso.

Italienisch ganz leicht
Italienisch Reise
PONS Grundwortschatz Italienisch: Umfassend, thematisch und mit vielen Extras
Italienisch ganz leicht. Rät­sel und Übun­gen Be­que­mes Ler­nen zwi­schendurch
Die 1000 wich­tigs­ten Wör­ter Ita­lie­nisch Reise & Urlaub
PONS Grund­wort­schatz Ita­lie­nisch: Um­fas­send, the­ma­tisch und mit vie­len Extras

nonna (= Großmutter) Nonne heißt auf Italienisch suora, monaca.
notizia (= Nachricht) Notiz heißt auf Italienisch appunto, nota. Notizblock = notes.
onorare (= verehren) Honorieren heißt auf Italienisch premiare, gratificare.
ordinario (= alltäglich üblich) ordinär heißt auf Italienisch volgare.
paletta (= kleine Schaufel) Palette (vom Maler) heißt auf Italienisch tavolozza
Palette heißt auf Italienisch , gamma, varietà.
pappa (= Brei) Pappe heißt auf Italienisch cartone.
papiro (= Papyrus) Papier heißt auf Italienisch carta.
parola (= Wort) Parole heißt auf Italienisch motto, slogan.
patente (= Führerschein) Patent heißt auf Italienisch brevetto.
peperone (= Paprikaschote) Peperoni heißt auf Italienisch peperoncino.
piccolo (= klein) Pikkolo heißt auf Italienisch bottiglietta (di spumante).
popolo (= Volk, Bevölkerung) Pöbel heißt auf Italienisch plebaglia, volgo.
porto (= Hafen) Porto (Briefporto) heißt auf Italie­nisch affrancatura, tassa postale.
pressa (= Maschinenpresse) Presse heißt auf Italienisch stampa.
prima (= vorher, die erste) prima heißt auf Italienisch ottimo, buonissimo.
principale (= der Boss, wich­tig­ste) prinzipiell heißt auf Italienisch in linea di principio
pronto (= bereit, ich bin bereit) Pronto wird auf Deutsch mit sofort, schnell gleichgesetzt (Herr Ober, ein Kaffee, aber pronto!). Möglicherweise handelt es sich eine Ver­wechs­lung mit dem spa­ni­schen Wort.
Sofort, schnell heißen auf Italienisch subito, presto.
proteggere (schützen, beschützen) Protegieren heißt auf Italienisch appoggiare, favoriere.
puzzare (= stinken) putzen heißt auf Italienisch pulire.
quartiere (= Sprengel, Stadtteil) Quartier heißt auf Italienisch alloggio.
racchetta (= Tennisschläger)
racchetta da neve (= Schnee­schuh)
Rakete heißt auf Italienisch razzo.
radere (= rasieren, niederreißen, streifen) Radieren heißt auf Italienisch cancellare.
ragionare (= argumentieren, nach­denken, über­le­gen, ver­nünft­ig reden) Räsonieren heißt auf Italienisch trovare da ridire, cavillare
requisito (= Voraussetzung, Erfordernis, beschlagnahmt) Requisit heißt auf Italienisch accessorio.
regalo (= Geschenk) Regal heißt auf Italienisch scaffale.
sacco (= Sack) Sakko heißt auf Italienisch giacca.
salato (= gesalzen) Salat heißt auf Italienisch insalata.
scialle (= Schultertuch) Schal heißt auf Italienisch sciarpa.
scurrile (= vulgär, abgedroschen, ordinär) Skurril heißt auf Italienisch bizzarro, strambo, stravagante.
sensazione (= Aufsehen, aber auch Gefühl, Eindruck, Emp­fin­dung) Sensation heißt auf Italienisch sensazione, scalpore.
sole (= Sonne) Sohle heißt auf Italienisch suola
Sole heißt auf Italienisch acqua salata.
sorte (la) (= Schicksal) Sorte heißt auf Italienisch tipo, specie.
statista (= Staatsmann) Statist heißt auf Italienisch comparsa
stipendio (= das Gehalt) Stipendium heißt auf Italienisch borsa di studio.
stufa (= der Ofen) Die Stufe (der Treppe) heißt auf Italienisch il gradino.

Power Grammatik Italienisch: Für Anfänger zum Üben und Nachschlagen. Zur Vorbereitung auf das neue Europäische Sprachenzertifikat
Italy - Love it or leave it Falsche Freunde
Power Gram­ma­tik Ita­lie­nisch: Für An­fän­ger zum Üben und Nach­schlagen.
Italy - Love it or leave it (DVD)
Italienisch: Fal­sche Freun­de Sprach­drehscheibe

taglia (= Größe, Kopfgeld) Taille heißt auf Italienisch vita.
tante (= viele) Tante heißt auf Italienisch zia.
tappeto (= Teppich) Tapete heißt auf Italienisch carta da parati.
tassa (= Steuer) Tassel heißt auf Italienisch tazza.
tavolo (= Tisch) Tafel heißt auf Italienisch lavagna.
teca (= Schaukasten, Vitrine) Theke heißt auf Italienisch bancone.
tempo (= Zeit, Wetter) Tempo (Geschwin­dig­keit) heißt auf Italienisch velocità. Die Auf­for­de­rung zum schnel­ler ma­chen heißt presto, sbrigati!
termine (= Wortausdruck, Ende) Termin heißt auf Ita­lie­nisch appuntamento.
tesoro (= Schatz) Tresor heißt auf Italienisch cassaforte.
tinta (= Farbe) Tinte heißt auf Italienisch inchiostro
tonno (= Thunfisch) Tonne (Gewicht) heißt auf Italienisch tonnellata.
Tonne (behälter) heißt auf Italienisch barile, botte.
trippa (= Kutteln) Tripper heißt auf Italienisch gonorrea, scolo.
tradire (= verraten) tradieren heißt auf Italienisch tramandare.
ultimo (= letzter) Ultimo heißt auf Italienisch fine mese.
umore (= Laune) Humor heißt auf Italienisch umorismo.
zoccolo (= Holzschuh) Sockel heißt auf Italienisch basamento, piedistallo.
zucca (= Kürbis) Zucker heißt auf Italienisch zucchero.
 
 
 
Der verschwundene Gondoliere
È proprio facile – Einfach Italienisch lesen
 
 
Redewendungen:
Redewendungen-
Drehscheibe italienisch
 
Fettnäpfchenführer Italien
Fettnäpfchen­führer Italien
 
Italienisch ganz leicht
Italienisch ganz leicht