Wissenswertes

Sagre Siehe auch Feste popolari  


Der Begriff Sagra (Plural: sagre) ist ein Wort, dass vom lateinischen Adjektiv „sacrum“ (heilig) stammt. So bezeichnete man früher als „sagre" jene Volks­feste, die einen ausdrücklichen religiösen Charakter hatten, etwa Patro­nats­feste und Kirchweihfeste. Heutzutage verwendet man das Wort „sagra" haupt­sächlich für Volksfeste, die einer gas­tro­no­mi­schen Spezialität gewidmet ist sind (z. B. Pastagerichten, Olivenöl, Wein). Typischerweise heißen diese Feste dann sagra dell'uva (Fest der Weintrauben), sagra del carciofo (Fest der Artischocken), sagra del cin­ghiale (Fest des Wildschweins) usw. Viele dieser Feste sind erst in den letzten Jahren ins Leben gerufen worden und sind nicht unbedingt mit einer Kirch­weih verbunden.
Sagra del cinghiale

Sagra del cinghiale (Fest des Wildschweins)

Die Sagra del cinghiale findet seit 1976 jedes Jahr in Chianni statt, in der Nähe von Pisa.
Die Sagra der culurgiones und die Sagra der mallo­reddus, die typischen sardischen Gnocchi, finden in verschiedenen Orten Sardiniens im Monat August statt.
Sagra del pesce
Sagra del pesce in Camogli (Ligurien)
Das Volksfest der „gebratenen Fische“ wurde 1952 ins Leben gerufen. Man veran­staltete auf dem Hafenplatz ein Fest, bei dem in einer Pfanne von 3,80 Metern Durchmesser (der größten Bratpfanne der Welt) Fisch gebraten und kos­tenlos verteilt wurde. Der Stiel misst 6 m! Noch heute findet die sagra del pesce traditionell am zwei­ten Sonntag im Mai statt und zieht Besucher der gesamten ligu­rischen Küste an. Bei bis zu 100.000 Besuchern muss man allerdings eine Engelsgeduld haben, um an eine Portion gebratenen Fisch zu kommen! Immerhin werde etwa drei Tonnen Fisch gebraten.

Das Italien-Lesebuch: Neue Impressionen aus dem Land der Sehnsucht
Italiens schönste Feste
Das Italien-Lesebuch
Italien - Die
schönsten Feste
Das Festmahl im August

Weitere Sagre
2. Januar­hälfte Sagra della polenta e bisò in Sola­rolo (Ravenna / Emilia Romagna).
2. Januar­hälfte Sagra della polenta in Sermoneta (Latium, etwa 60 Km von Rom entfernt). Im Anschluss an die Prozession zu Ehren des heiligen Antonius wird zu Mittag ein Polenta-Gericht (mit Bratwurst) kostenlos verteilt.
Februar Sagra della Bruschetta (geröstetes Brot mit Knoblauch und Olivenöl) in Spello (Umbrien).
Ende Februar
Anf. März
Sagra del Tartufo Nero Pregiato (schwarze Trüffel) in Norcia (Umbrien).
Anfang März Sagra del carciofo (Artischocken) in Uri (Sardinien).
Sagra del carciofo Uri - Volkstanz
Ende Mai -
Anf. Juni
Sagra del carciofo (Artischocken) in Piombino (Toscana)
Ende Mai -
Anf. Juni
Sagra del tonno (Thunfisch) in Carloforte (Sardinien). Für einen Spottpreis kann man die Thun­fisch­spe­zia­li­täten tunnina, cassuli e curzetti kosten.
Ende Mai -
Anf. Juni
Sagra della pastasciutta in Volta Bassa bei Siena (Toskana). []
Juni Sagra dello zucchino, Bogliasco - Sessarego (Ligurien)
Juni Sagra della Lumaca (Schnecken) in Pianello (bei Cagli / Marken).
Juni Sagra delle fragole (Erdbeeren) in Maletto (am Ätna, Sizilien).
Juni Sagra del Formaggio Pecorino (Schafskäse) in Apiro (bei Cingoli / Marken).
Juli Sagra della sardina, Sestri Levante (Ligurien)
Juli Sagra del tartufo nero (schwarze Trüffel) in Montegrimano (Pesaro, Marken).
Ende Juli Sagra contadina (bäuerliches Volksfest) in Busale Cinquefrondi (Kalabrien)
Sagra contadina in Busale Cinquefrondi
Ende Juli Sagra dell'anguria (Wassermelone) in Parma (Emilia Romagna) mit Wassermelonen-Wettessen.
Juli - August Sagra dell’Oca Arrosto (Gän­se­bra­ten) in Assisi / Torchiagina (Umbrien).
Ende Juli -
Anf. August
Sagra delle lumache (Schnecken) in Cento (Ferrara / Emilia Romagna).
Anf. August Sagra del Maccherone in Sassofortino (Grosseto / Toskana).
1. WE im Au­gust Sagra della lumaca (Schnecken) in Senis (Orgosolo, Sardinien).
Um den 8. Au­gust Sagra della nduja in Spilinga (Kalabrien). Die Nduja ist eine sehr würzige, pikante und weiche Wurst­sor­te aus Kalabrien. Das Fest be­in­hal­tet unter anderem den Um­zug von zwei Rie­sen aus Papp­ma­ché, ver­schie­de­ne Spiele und - abends - die Gra­tis­ver­kös­tigung der nduja.
Sagra della nduja in Spilinga
August Sagra della Melanzana ripiena (gefüllte Auberginen), Savona (Ligurien)
August Sagra della Focaccia alla Salvia (Focaccia mit Salbei), Lavagna (Ligurien)
August Sagra della lumaca (Schnecken) in Fabriano (Ancona, Marken).
15. August Sagra delle fettuccine in Colle­par­do (Frosinone, Latium) mit Fet­tuc­ci­ne-Wett­essen. Die Teilnehmer dürfen nur den Mund verwenden. Die Arme werden ihnen hinter dem Rücken verbunden.
18. - 19. Au­gust Sagra del fagiolo (der Bohnen) in Sarconi (Basilicata).
Letzter Sams­tag im August Festa degli spaghetti all'ama­tri­ciana in Amatrice (Rieti / La­tium). Verkostung des be­rühm­ten Nu­del­ge­richts nach dem ur­sprüng­li­chen Rezept.
Festa degli Spaghetti all'amatriciana in Amatrice
Sep­tem­ber Sagra della Porchetta (Spanferkel) in Assisi/Costano (Umbrien)
Sep­tem­ber Sagra della cipolla (Zwiebeln) in Cannara (Umbrien)
Mitte Sep­tem­ber Die Sagra del Fungo Porcino (Stein­pilz) in Oriolo Romano (Latium) findet an zwei Wo­chen­en­den (Fr., Sa. So.) Mitte Sep­tem­ber statt [].
Letztes WE im Sep­tem­ber Sagra della Vendemmia (Fest der Weinernte) in Peda­lino (Prov. Ragusa / Sizilien)
Sagra dela vendemmia in Pedalino
1. Wo­chen­en­de im Oktober Sagra dell'uva (Weintrauben-Fest) in Marino (Latium). Kostproben, viel Rummel und Musik.
Sagra dell'uva a Marino
2. Sonn­tag im Ok­tober Sagra delle Castagne (Esskastanien) in Soriano nel Cimino (Viterbo / Latium). Siehe auch [].
Mitte Oktober Sagra della Castagna (Esskastanie) in Montelanico (Prov. Rom). Volks­tän­ze, viel Wirbel, Malwett­be­werb, Wein­proben.
Mitte Oktober Sagra del fico d'India (Kaktusfeigen) in Roccapalumba (Palermo, Sizilien).
Oktober

Sagra dei funghi, pane e ricotta (Pilze, Brot und Ricotta), Sagra dell’uva e della salsiccia (Weintrauben und Bratwurst), Sagra delle castagne e del Vino (Kastanien und Wein) in Trecastagni (am Ätna, Sizilien).

Letzter Sonn­tag im Ok­to­ber Sagra delle Castagne e delle Nocciole (Fest der Ess­kas­tanien und Haselnüsse) in Aritzo (Sar­di­nien), ei­nem wunderschönen Luftkurort mit dich­ten Kasta­nien- und Haselnusswäldern und einer wunderschönen Altstadt.
Sagra in Aritzo
Ende Nov.
Anf. De­zem­ber
Sagra del cinghiale (Wildschwein) in Suvereto (Livorno, Toscana).
Booking.com
 
 
Italiens schönste Feste
Italien
Die schönsten Feste
 
 
Mittelitalien
Mittelitalien
Reisehandbuch
 
Italia
Italia amore mio
 
Das Italien-Lesebuch: Neue Impressionen aus dem Land der Sehnsucht
Das Italien-Lesebuch